Sie sind hier:

In Taiwans Metropole Kaohsiung - Weltgrößtes Kulturzentrum eröffnet

Datum:

Mit einem gigantischen neuen Komplex für Oper, Konzert, Theater und Tanz will sich Taiwans Metropole Kaohsiung zur Drehscheibe für Kultur aufschwingen.

Zahlreiche Besucher strömten zur Eröffnung.
Zahlreiche Besucher strömten zur Eröffnung.
Quelle: National Kaohsiung Center for the Arts/dpa

Das weltweit größte Zentrum für darstellende Künste unter einem Dach ist in der südtaiwanesischen Hafenstadt Kaohsiung eröffnet worden. Der Komplex hat eine überdachte Fläche von 141.000 Quadratmetern - etwa 20 Fußballfelder. Zehntausende Menschen strömten zur feierlichen Eröffnung, an der auch Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen teilnahm.

Das Zentrum beherbergt ein Opernhaus, ein Schauspielhaus, eine Kammermusikhalle, ein Amphitheater und eine Konzerthalle mit der größten Orgel Asiens.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.