Sie sind hier:

In Vorort von Beirut - Israelische Drohnen abgestürzt

Datum:

In Libanons Hauptstadt Beirut stürzten nach Hisbollah-Aussagen zwei Drohnen ab. Sie sollen vom israelischen Militär stammen.

Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah. Archiv
Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah. Archiv
Quelle: Wael Hamzeh/epa/dpa

Eine israelische Drohne ist nach Aussage eines Hisbollah-Vertreters in einem südlichen Vorort der libanesischen Hauptstadt Beirut abgestürzt. Eine zweite Drohne sei in der Nacht knapp über dem Boden explodiert. Es ist der erste derartige Vorfall seit mehr als einem Jahrzehnt.

Die zweite Drohne habe bei ihrem Absturz in der Nähe des Hisbollah-Medienzentrums Schäden verursacht, teilte die Miliz mit. Häufig überfliegen israelische Jets den Libanon, um von dort Ziele in Syrien anzugreifen.

Benjamin Netanjahu, Ministerpräsident von Israel. Archiv

Gegen "Killerdrohnen" - Israel greift Ziel in Syrien an

Israel gibt Luftangriffe im benachbarten Syrien nur selten offiziell zu. Nun berichten Armee und Regierungschef über einen Präventivschlag gegen iranische Drohnenattacken.

von
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.