Sie sind hier:

Indien - Modi-Partei verliert Kommunalwahl

Datum:

Indiens Ministerpräsident Modi steht wegen eines umstrittenen neuen Einbürgerungsgesetzes in der Kritik - und bekommt bei einer Kommunalwahl in Jharkhand die Quittung dafür.

Indiens Premierminister Narendra Modi.
Indiens Premierminister Narendra Modi.
Quelle: Uncredited/AP/dpa

Die seit Wochen mit massiven Protesten konfrontierte indische Regierungspartei BJP hat die Wahl im indischen Staat Jharkhand verloren. Die Hindu-Nationalisten von Ministerpräsident Narendra Modi kamen nach einer fünfjährigen Regierungszeit in Jharkhand nur auf 25 der 81 Sitze im örtlichen Parlament.

Seit Wochen gehen in vielen Teilen Indiens Zehntausende gegen ein neues Gesetz auf die Straße, durch das verfolgte Hindus und andere Minderheiten leichter die indische Staatsbürgerschaft bekommen sollen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.