ZDFheute

Hunderttausende fliehen vor Zyklon

Sie sind hier:

Indien und Bangladesch - Hunderttausende fliehen vor Zyklon

Datum:

Der Küstenabschnitt zwischen Indien und Bangladesch wird regelmäßig von Zyklonen heimgesucht. Nun vertreibt ein weiterer Wirbelsturm Hunderttausende aus ihrer Heimat.

Immer wieder müssen die Menschen vor Zyklonen fliehen. Archivbild
Immer wieder müssen die Menschen vor Zyklonen fliehen. Archivbild
Quelle: Km Asad/ZUMA Wire/dpa

Wegen des drohenden Zyklons "Bulbul" sind in den Küstenregionen von Bangladesch und Indien mehr als 450.000 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Der Sturm sollte laut Meteorologen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern in der Grenzregion der beiden Länder im Golf von Bengalen auf Land treffen. Eine bis zu zwei Meter hohe Sturmflut wurde vorhergesagt.

Von den Evakuierungen waren laut Behörden rund 400.000 Menschen im Westen Bangladeschs sowie etwa 60.000 im Osten Indiens betroffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.