Sie sind hier:

Indigene in Brasilien - Schutz des Regenwaldes gefordert

Datum:

Der neue brasilianische Präsident sieht im Regenwald einen Wirtschaftsraum. Indigene sehen ihren Lebensraum bedroht und errichten in Brasilia ein Protestcamp.

Indigene protestieren in Brasilia.
Indigene protestieren in Brasilia.
Quelle: José Cruz/Agencia Brazil/dpa

Zahlreiche Indigene haben in Brasilien für den Schutz ihrer traditionellen Lebensräume demonstriert. Sie errichteten ein Protestcamp im Regierungsviertel der Hauptstadt Brasilia.

Der neue rechtspopulistische Präsident Jair Bolsonaro will den Schutz des Amazonasgebiets zurückfahren und den Regenwald stärker wirtschaftlich nutzen. Menschenrechtler warnten, Agrarunternehmer, Holzfäller und illegale Goldschürfer könnten sich ermutigt fühlen und vermehrt in indigene Lebensräume vorstoßen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.