Sie sind hier:

Indonesien - Starkes Erdbeben auf Insel Sumba

Datum:

Indonesien kommt nicht zur Ruhe: Nach dem verheerenden Tsunami vor wenigen Tagen versetzt erneut ein Erdbeben Menschen in Angst und Schrecken.

Nach dem verheerenden Tsunami in Indonesien wurde eine weitere Insel von einem Beben erschüttert. Nach Sulawesi traf es nun Sumba.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Indonesien ist erneut von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Das Beben der Stärke 6,3 traf am Dienstag um 7.16 Uhr Ortszeit (2.16 MESZ) die Insel Sumba. Das teilte die Geophysik-Behörde des südostasiatischen Landes mit. Berichte über Schäden und mögliche Opfer gab es zunächst nicht.

Indonesien leidet immer noch unter den Folgen einer ganzen Serie von Beben und eines Tsunamis, die am Freitag die Insel Sulawesi getroffen hatten. Laut Behörden starben dabei mehr als 840 Menschen.

Nach Einschätzung der Vereinten Nationen benötigen schon wegen des vorigen Bebens 191.000 Menschen Nothilfe, wie sie hier nachlesen können.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.