Abkommen in Jakarta unterzeichnet

Sie sind hier:

Indonesien und Australien - Abkommen in Jakarta unterzeichnet

Datum:

Sowohl Indonesien als auch Australien gehören zur G20-Gruppe der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer. Nun wollen die beiden Länder enger kooperieren.

Indonesien will einen besseren Handel mit Australien. Archivbild
Indonesien will einen besseren Handel mit Australien. Archivbild
Quelle: Mast Irham/EPA/dpa

Mit einem Freihandelsabkommen wollen Indonesien und Australien ihre Wirtschaftsbeziehungen ausbauen. Das Abkommen wurde am Montag nach fast zehnjährigen Verhandlungen in der indonesischen Hauptstadt Jakarta von den Regierungen beider Länder unterzeichnet. Mit dem Vertrag sollen Zölle wegfallen.

Vor allem die Auto- und Textilindustrie sowie die Landwirtschaft sollen profitieren. Das Volumen des Handels zwischen beiden Ländern betrug im vergangenen Jahr umgerechnet etwa 7,5 Milliarden Euro.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.