Sie sind hier:

Das missfällt dem Außenminister - Heiko Maas kritisiert Trumps Twitter-Politik

Datum:

US-Präsident Donald Trump überrascht seine Verbündeten gerne mit Entscheidungen oder Ankündigungen per Twitter. Außenminister Maas missfällt das zunehmend.

Maas wünscht sich wieder mehr Dialog mit den USA. Archivbild
Maas wünscht sich wieder mehr Dialog mit den USA. Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Außenminister Heiko Maas hat die Informationspolitik der US-Regierung gegenüber Deutschland kritisiert. "Wir erfahren von einigen Entscheidungen über Twitter", sagte der SPD-Politiker. Früher habe es dagegen in allen wesentlichen Fragen immer intensive Konsultationen mit den USA gegeben, sagte Maas.

Der Außenminister reist an diesem Montag nach New York zur Generalversammlung der Vereinten Nationen. Dort wird er möglicherweise auch seinen amerikanischen Amtskollegen Mike Pompeo treffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.