Sie sind hier:

Inhaftierter saudischer Blogger - Wallraff-Preis für Raif Badawi

Datum:

Er setzt sich für Menschenrechte ein und sitzt deshalb im Gefängnis. Der saudische Blogger Raif Badawi wird mit dem Günter-Wallraff-Preis geehrt.

Ensaf Haidar, die Frau des inhaftierten Raif Badawi. Archivbild
Ensaf Haidar, die Frau des inhaftierten Raif Badawi. Archivbild
Quelle: Jörg Carstensen/dpa

Der saudische Blogger und Menschenrechtsaktivist Raif Badawi erhält den Günter-Wallraff-Sonderpreis für kritischen Journalismus der Initiative Nachrichtenaufklärung. Wallraff nannte den zu tausend Peitschenhieben und zehn Jahren Gefängnis verurteilten Badawi einen "Visionär, dessen Bedeutung über die Kritik am saudischen Gottesstaat hinausreicht".

Der Preis wird am Freitag in Köln auch an das European Journalism Observatory verliehen, das europäischen und US-Journalismus vergleicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.