ZDFheute

Infozentrum zu 5G-Strahlenschutz

Sie sind hier:

Initiative der Bundesregierung - Infozentrum zu 5G-Strahlenschutz

Datum:

Für den neuen Mobilfunkstandard 5G werden neue Sendemasten benötigt. Bedeutet das im Umkehrschluss mehr Strahlung? Die Sorgen der Bürger sollen ernst genommen werden.

Ein Techniker klettert an einem Funkmast. Archivbild
Ein Techniker klettert an einem Funkmast. Archivbild
Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Angesichts von Vorbehalten in der Bevölkerung will die Bundesregierung die Bürger besser über Fragen rund um den Strahlenschutz etwa bei 5G-Sendemasten informieren. Dazu richtet das Bundesamt für Strahlenschutz das neue "Kompetenzzentrum Elektromagnetische Felder" ein.

Die Bundesregierung hatte auf ihrer Digitalklausur im November angekündigt, bei Bürgern um mehr Verständnis für neue Funkmasten zu werben. Bei Einhaltung bestehender Grenzwerte seien keine gesundheitsschädigenden Auswirkungen belegt, teilte das Ministerium mit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.