Sie sind hier:

Initiative zur Organspende - CDU-Politikerin kritisiert Spahn

Datum:

Der Gesundheitsminister wirbt für einen prinzipiellen Systemwechsel beim Thema Organspende. Kritik kommt auch aus den eigenen Reihen.

Karin Maag, gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion.
Karin Maag, gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion.
Quelle: Gregor Fischer/dpa

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stößt mit seiner Initiative zur Organspende auf Widerspruch in der Union. Die gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Karin Maag, reagierte im Gespräch mit den "Stuttgarter Nachrichten" verärgert.

"So geht es nicht. Wir machen unseren eigenen Gesetzentwurf mit einer Debatte kaputt, die viel zu früh kommt." Die CDU-Politikerin warnte, so könnten noch mehr Ängste geweckt und das Vertrauen in die Organspende gemindert werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.