Sie sind hier:

Initiativplan - Organspende soll Schulthema werden

Datum:

Mögliche Berührungsängste frühzeitig abbauen: Die Organspendeinitiative von Gesundheitsminister Spahn soll nun Unterrichtsthema werden.

Die Rückseite eines ausgefüllten Organspendeausweises. Archiv
Die Rückseite eines ausgefüllten Organspendeausweises. Archiv
Quelle: Marie Reichenbach/dpa

Die Offensive von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für mehr Organspenden in Deutschland soll auch in die Schulen Einzug halten. Ein Initiativplan sieht vor, das Thema in die Lehrpläne aufzunehmen. Es sei sinnvoll, in der Schule mit der Aufklärungsarbeit zu beginnen, da die Entscheidung für die Organspende schon mit 16 Jahren getroffen werden kann, zitiert die "Rheinische Post" aus dem Plan.

Neben Schülern sollen dem Bericht zufolge auch Migranten und Senioren gesondert angesprochen werden.

In Kiel wirbt Gesundheitsminister Spahn im Gespräch mit Bürgern für eine Widerspruchslösung in der Organspende. Jeder Bürger soll automatisch Organspender sein und erst durch ein aktives Nein aus der Spenderkartei gelöscht werden.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.