Sie sind hier:

Inkasso-Firmen vermelden - Online-Käufer zahlen schlecht

Datum:

Immer mehr Menschen kaufen immer öfter online ein. Doch bei der Bezahlung hinken viele hinterher, kritisiert die Inkasso-Branche. An den Finanzen liege es aber nicht.

Inkasso-Firmen warnen vor schlechter Zahlungsmoral. Archivbild
Inkasso-Firmen warnen vor schlechter Zahlungsmoral. Archivbild
Quelle: Arno Burgi/zb/dpa

Sie kaufen mit einem Klick, mit dem Bezahlen haben es viele dann aber nicht so eilig - dieses Bild zeichnet die Inkasso-Wirtschaft von Online-Käufern. Für 2020 erwarten die Unternehmen erstmals seit zehn Jahren eine schlechtere Zahlungsmoral. Dabei gehe es den Verbrauchern finanziell gut, sagte Kirsten Pedd, Präsidentin des Bundesverbandes Deutscher Inkasso-Unternehmen.

Neben dem Online- und Versandhandel klagen vor allem auch Energieversorger, Vermieter und Handwerker über Probleme mit säumigen Kunden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.