Sie sind hier:

Innenausschuss ausreichend - Union gegen BAMF-U-Ausschuss

Datum:

In der BAMF-Affäre ist die Unions-Fraktion gegen die Einrichtung eines separaten Untersuchungsausschusses. Die Behandlung im Innenausschuss sei ausreichend.

Unions-Fraktion sieht keine Notwenigkeit für BAMF-Ausschuss.
Unions-Fraktion sieht keine Notwenigkeit für BAMF-Ausschuss.
Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Die Unions-Fraktion lehnt einen Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Unregelmäßigkeiten beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) weiterhin ab. Der Fraktionsvorstand sehe keinen Bedarf für einen solchen Untersuchungsausschuss, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unions-Fraktion, Michael Grosse-Brömer.

Der Innenausschuss arbeite bei der Aufklärung bereits sehr gut und er sehe auch keine Gefahr, dass sich irgendjemand einer Anhörung im Innenausschuss verweigern würde.

Mehr zur Bamf-Debatte lesen Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.