Sie sind hier:
Eilmeldung

Innenminister bestätigt - Geiselnehmer in Südfrankreich tot

Datum:

Die Geiselnahme in Frankreich ist beendet. Einsatzkräfte der Polizei töteten den Täter. Es soll sich um einen Terrorakt gehandelt haben.

Die Polizei beendete die Geiselnahme.
Die Polizei beendete die Geiselnahme. Quelle: Newsflare/Tarbouriech Roseline/dpa

Der Geiselnehmer in einem Supermarkt in Südfrankreich ist tot. Das bestätigte Frankreichs Innenminister Gerard Collomb. Nach Angaben von Collomb forderten die Angriffe des Mannes und die Geiselnahme insgesamt drei Opfer.

Zunächst habe der Täter in Carcassonne einen Menschen in einem Auto getötet. Anschließend verletzte er einen Polizisten an der Schulter, bevor er sich zu dem Supermarkt im Ort Trebes begab und dort zwei Menschen tötete. Der Täter wurde beim Zugriff der Polizei erschossen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.