Sie sind hier:

Innenminister de Maizière - Drei Terroranschläge verhindert

Datum:

Terrorgefahr in Deutschland: Laut Bundesinnenminister Thomas de Maizière besteht sie nach wie vor. Mehrere Anschläge wurden in der Vergangenheit verhindert.

Ein Jahr nach dem Anschlag: Der  Berliner  Breitscheidplatz.
Ein Jahr nach dem Anschlag: Der Berliner Breitscheidplatz.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Deutsche Sicherheitsbehörden haben laut Bundesinnenminister Thomas de Maiziere in diesem Jahr bereits drei Terroranschläge verhindert. "Ohne Zweifel ist das ein Ergebnis der sehr guten Arbeit unserer Behörden und des Zusammenspiels mit ausländischen Diensten", sagte der CDU-Politiker der "Bild am Sonntag".

"Die Behörden greifen heute teilweise schneller zu als früher, um Gefahren abzuwehren." Sicher sei: Seit dem Jahr 2000 hätten Sicherheitsbehörden 16 geplante Terroranschläge vereitelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.