Sie sind hier:

Innenpolitischer Erfolg - Trump feiert Kavanaugh-Berufung

Datum:

Trotz Missbrauchsvorwürfen wird Brett Kavanaugh Richter am Obersten US-Gericht. Donald Trump weiß die Berufung seines Kandidaten gleich zu nutzen.

US-Präsident Donald Trump bei seiner Ankunft in Topeka, Kansas.
US-Präsident Donald Trump bei seiner Ankunft in Topeka, Kansas.
Quelle: Pablo Martinez Monsivais/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat die Berufung seines Kandidaten Brett Kavanaugh an das Oberste Gericht überschwänglich gefeiert. Vor Anhängern in Kansas sprach Trump von "einem gewaltigen Sieg für unsere Nation, unser Volk und unsere geliebte Verfassung".

Kavanaugh war kurz zuvor als Richter am Supreme Court vereidigt worden. Trump zeigte sich enthusiastisch und nutzte seinen Erfolg für einen flammenden Aufruf, bei den Kongresswahlen am 6. November für die Republikaner zu stimmen.

Der US-Senat hat den umstrittenen Brett Kavanaugh auf Lebenszeit zum Richter am Supreme Court der USA ernannt. Dem Richter waren zuvor sexuelle Übergriffe vorgeworfen worden.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.