Heuschreckenplage erreicht Uganda

Sie sind hier:

Insektenschwärme aus Kenia - Heuschreckenplage erreicht Uganda

Datum:

Ostafrika wird derzeit von einer Insekteninvasion heimgesucht. Massenhaft breiten sich Heuschrecken über mehrere Länder aus. Nun berichtet auch Uganda von einer Plage.

Aus Kenia flogen die Heuschrecken nach Uganda. Archivbild
Aus Kenia flogen die Heuschrecken nach Uganda. Archivbild
Quelle: Ben Curtis/AP/dpa

Die Heuschreckenplage in Ostafrika weitet sich aus: Nach mehreren Ländern hat nun auch Uganda Alarm geschlagen. Von Kenia aus seien die ersten Insektenschwärme ins Land gekommen, sagte der für die Grenzregion Karamoja zuständige Minister Moses Kizige. Die Regierung berief eine Notfallsitzung ein.

Somalia hatte Anfang Februar deswegen bereits den Notstand ausgerufen. Die Wüstenheuschrecken vermehren sich laut der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) wegen der Wetterbedingungen mit hoher Geschwindigkeit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.