Sie sind hier:

Insel im Tschadsee - Neues Massaker durch Boko-Haram?

Datum:

Boko Haram verübt immer wieder Anschläge und Angriffe auf Sicherheitskräfte und Zivilisten. Die Extremisten sollen auch für ein Massaker auf dem Tschadsee verantwortlich sein.

Fischer auf dem Tschadsee. Archivbild
Fischer auf dem Tschadsee. Archivbild
Quelle: Kristin Palitza/dpa

Die aus Nigeria stammende Terrormiliz Boko Haram wird hinter einem Blutbad auf dem Tschadsee vermutet. Dabei sollen mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen sein. Das Massaker wurde laut Regierungsbeamten in Kamerun bereits am 22. Dezember auf einer Insel des Sees verübt.

Es wurde aber erst mehr als eine Woche später und nur dank eines Überlebenden bekannt, hieß es. Bei den Opfern soll es sich demnach größtenteils um Fischer aus Kamerun, dem Tschad und Nigeria handeln.

Karte vom Tschad mit dem Tschadsee und angrenzend Niger, Nigeria und Kamerun
Quelle: ZDF
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.