Sie sind hier:

Insgesamt 200 Milliarden Dollar - Weltbank verdoppelt Klima-Hilfe

Datum:

In Polen sprechen Experten über das Pariser Klimaabkommen von 2015. Gleichzeitig gibt die Weltbank bekannt, ihre Finanzspritze für den Klimaschutz zu erhöhen.

Die Weltbank hat mehr Hilfe für Entwicklungsländer zugesagt.
Die Weltbank hat mehr Hilfe für Entwicklungsländer zugesagt.
Quelle: Boris Roessler/dpa

Die Weltbank will den Kampf gegen den Klimawandel mit doppelt so hohen Investitionen wie bisher unterstützen. Von 2021 bis 2025 sollen 200 Milliarden Dollar fließen (umgerechnet 177 Mrd. Euro), um vor allem den ärmsten Ländern der Welt zu helfen. Das teilte die in Washington ansässige Entwicklungsbank mit.

Das sei doppelt so viel wie in der laufenden fünfjährigen Finanzierungsperiode. Gleichzeitig rief die Weltbank die internationale Gemeinschaft auf, ebenfalls die Finanzmittel zu erhöhen.

Lesen Sie hier mehr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.