ZDFheute

Neue Krise bei TV-Hersteller Loewe

Sie sind hier:

Insolvenz in Eigenverwaltung - Neue Krise bei TV-Hersteller Loewe

Datum:

Loewe-Fernseher sind edel und teuer, doch die Konkurrenz aus Asien ist mächtig. Schon 2013 mussten die Mitarbeiter zittern, jetzt steckt das Unternehmen wieder in Schwierigkeiten.

Schon 2013 beantragte Loewe Insolvenz in Eigenverwaltung. Archiv
Schon 2013 beantragte Loewe Insolvenz in Eigenverwaltung. Archiv
Quelle: Rainer Jensen/dpa

Wenige Jahre nach einer schweren Krise steckt der Fernsehhersteller Loewe erneut in finanziellen Schwierigkeiten. Das Unternehmen hat nach 2013 zum zweiten Mal ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt. "Unser relevantes Marktsegment in der gehobenen Preisklasse ist im laufenden Quartal um 20 Prozent rückläufig", erklärte Geschäftsführer Ralf Vogt.

Die Löhne der gut 500 Beschäftigten seien in der Sanierungsphase gesichert, der Geschäftsbetrieb soll ohne Einschränkungen weiterlaufen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.