Sie sind hier:

Insolvenzverfahren beendet - Neuer Eigentümer für Paracelsus

Datum:

Der Klinikkonzern Paracelsus hat einen neuen Eigentümer. Das Insolvenzverfahren endet am 1. August. Die Sanierung des Konzerns geht dennoch weiter.

Für den Klinikkonzern Paracelsus gibt es einen Neuanfang.
Für den Klinikkonzern Paracelsus gibt es einen Neuanfang. Quelle: Friso Gentsch/dpa

Der Osnabrücker Privatklinikkonzern Paracelsus hat einen neuen Eigentümer: die Schweizer Beteiligungsgesellschaft Porterhouse Group AG. Damit endet das Insolvenzverfahren am 1. August. Die Sanierung ist aber noch nicht beendet, sagte der neue Vorsitzende der Geschäftsführung, Michael Philippi.

Der Konzern mit 40 Einrichtungen an 22 Standorten und rund 5.200 Beschäftigten müsse einen Investitionsstau abarbeiten und aus der "Gruppe von Krankenhäusern eine Krankenhausgruppe machen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.