ZDFheute

Inter-Trainer fordert Strafen für Rassisten

Sie sind hier:

Antonio Conte - Inter-Trainer fordert Strafen für Rassisten

Datum:

Affenlaute von den Zuschauerrängen: Im Fußballstadion kommt es immer wieder zu solchen Pöbeleien. Mailands Trainer Antonio Conte fordert nun Strafen für Rassisten.

Mailands Trainer Antonio Conte.
Inter Mailands Trainer Antonio Conte.
Quelle: Bernd Thissen/dpa

Inter Mailands Trainer Antonio Conte hat konsequentes Vorgehen gegen Rassisten im Fußball-Stadion gefordert. "Man muss gegen jede Art von Rassismus vorgehen und muss unbeugsam sein", sagte Conte vor dem Champions-League-Spiel seiner Mannschaft bei Borussia Dortmund. "Man sollte diese dummen Leute bestrafen."

Damit reagierte er auf Vorfälle in der Serie A. Im Heimspiel von Hellas Verona soll es bei Aktionen von Brescia-Stürmer Mario Balotelli Affenlaute von den Rängen gegeben haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.