Sie sind hier:

Interimschef des Theaters - Dörr will Volksbühne retten

Datum:

Chris Dercon ist nicht länger Chef der Volksbühne. Klaus Dörr ist nun interimsweise verantwortlich und will vor allem eines: Das Theater retten.

Klaus Dörr ist derzeit interimsweise Chef der Volksbühne.
Klaus Dörr ist derzeit interimsweise Chef der Volksbühne. Quelle: Paul Zinken/dpa

Nach dem Abgang von Chris Dercon ist Volksbühnen-Interimschef Klaus Dörr gegen eine überstürzte Nachfolge-Regelung. "Schnellschüsse richten nur Schaden an", sagte er der "Süddeutschen Zeitung". Für eine "qualifizierte Vorbereitung einer Intendanz" brauche man bis zu zwei Jahre. Potenzielle Intendanten stünden nicht Schlange.

Bis zu einem "Neuaufbau des Ensembles", müsse improvisiert werden. "Ich will nicht pathetisch werden, aber es geht jetzt darum, dieses Theater zu retten", so Dörr.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.