ZDFheute

4,1 Milliarden Menschen online

Sie sind hier:

Internationale Fernmeldeunion - 4,1 Milliarden Menschen online

Datum:

Fast 54 Prozent der Weltbevölkerung ist online. Je entwickelter die Region, desto höher ist der Anteil der Internetnutzer.

54 Prozent der Weltbevölkerung sind online. Symbolbild
54 Prozent der Weltbevölkerung sind online. Symbolbild
Quelle: Britta Pedersen/zb/dpa

Weltweit sind 4,1 Milliarden Menschen online, fast 54 Prozent der Weltbevölkerung. Die Zahl steige jedes Jahr und habe sich seit 2005 fast vervierfacht, berichtete die Internationale Fernmeldeunion (ITU) in Genf. Die UN-Organisation befasst sich mit allen Fragen der Telekommunkation.

Je entwickelter die Region, desto höher ist der Anteil der Internetnutzer. In den ärmsten Ländern der Welt seien im Durchschnitt nur zwei von zehn Einwohnern online. Zum Vergleich: In Industrieländern sind es fast 88 Prozent.

Zahlen für Deutschland finden sie auch in der Onlinestudie von ARD und ZDF:

Mann arbeitet mit Laptop und Handy

Onlinestudie von ARD und ZDF -
Mehr als 50 Millionen Deutsche täglich online
 

Der Anteil der Onliner in Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunken. Unter den Social-Media-Plattformen ist Facebook trotz Datenpannen weiterhin am beliebtesten.

von Caroline Leicht und Julia Klaus
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.