Sie sind hier:

Internationale Krisen - Maas sieht Europa mehr gefordert

Datum:

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer fordert ein stärkeres Krisenengagement Deutschlands. Außenminister Maas widerspricht nicht direkt, aber setzt einen anderen Ton.

Außenminister Heiko Maas (SPD).
Außenminister Heiko Maas (SPD).
Quelle: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat ein stärkeres militärisches Engagement Deutschlands gefordert. Außenminister Heiko Maas (SPD) verweist nun noch auf die europäische Ebene.

"Die Verantwortung, die auf uns zukommt, müssen wir vor allem europäisch definieren", sagte Maas im ZDF-"Morgenmagazin". Bei internationalen Krisen müsse ein europäischer Beitrag geliefert werden. "Darüber reden wir auch mit unseren europäischen Partnern, vor allem Frankreich", ergänzte Maas.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.