Sie sind hier:

Internationaler Fußball - Giggs wird Nationaltrainer von Wales

Datum:

Ryan Giggs wird neuer Trainer der walisischen Nationalmannschaft. Giggs machte vor allem bei Manchester United als Rekordspieler auf sich aufmerksam.

Ryan Giggs
Ryan Giggs Quelle: ap

Ryan Giggs ist neuer Fußball-Nationalcoach von Wales. Er wird Nachfolger von Chris Coleman und erhält einen Vertrag bis zur WM 2022.

Nachdem er sein Interesse an dem Posten bekundet hatte ("Das ist offensichtlich einer der interessantesten Jobs") galt Giggs als klarer Favorit vor weiteren Kandidaten wie Craig Bellamy, Osian Roberts und Mark Bowen. Vorgänger Coleman feierte mit dem Erreichen des Halbfinals bei der EM 2016 den größten Erfolg des Verbandes. Für die WM 2018 konnte sich die Mannschaft nicht qualifizieren, Coleman wechselte zum AFC Sunderland in die 2. englische Liga.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.