Sie sind hier:

Internationaler Museumstag - Bundesratspräsident: "Kultur ist kein Luxus"

Datum:

Mehr als 1.700 Museen in Deutschland beteiligen sich in diesem Jahr am Internationalen Museumstag. Bundesratspräsident Günther betont ihre Bedeutung.

Ein Schild mit der Aufschrift «Museum» hängt in Lübeck.
Am Aktionstag sich bundesweit mehr als 1.700 Museen.
Quelle: Markus Scholz/dpa

Bundesratspräsident Daniel Günther (CDU) hat am Internationalen Museumstag die Rolle der Museen bei der Bewahrung der kulturellen Identität gewürdigt. Ihre Aufgabe sei es, die unterschiedlichen Facetten von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zusammenzuführen und nahezubringen, sagte Günther: "Kultur ist kein Luxus, sondern unverzichtbarer Bestandteil unserer Gesellschaft."

An dem Aktionstag unter dem Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen" beteiligten sich bundesweit mehr als 1.700 Museen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.