ZDFheute

Viele Verfahren gegen Hanau-Kommentare

Sie sind hier:

Internet-Beifall für Anschlag - Viele Verfahren gegen Hanau-Kommentare

Datum:

Nach dem Anschlag von Hanau gab es eine Welle der Empörung. Doch im Internet kursierten auch Kommentare, die die rassistische Tat guthießen. Dagegen wird nun ermittelt.

Ein Tatort war am Heumarkt in Hanau. Archivbild
Ein Tatort war am Heumarkt in Hanau. Archivbild
Quelle: Boris Roessler/dpa

Nach dem rassistischen Anschlag von Hanau sind laut einem Bericht zahlreiche Ermittlungsverfahren wegen befürwortender Kommentare im Internet eingeleitet worden. Die Zentralstelle zur Bekämpfung der Internet- und Computerkriminalität habe 84 Verfahren angestrengt, sagte der Frankfurter Generalstaatsanwalt Helmut Fünfsinn den VRM-Zeitungen.

Fünfsinn nannte die sympathisierenden Äußerungen im Netz "unerträglich". Allerdings werde man die Tatverdächtigen nur in einigen wenigen Fällen identifizieren können.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.