ZDFheute

Sarif sagt Teilnahme am WEF ab

Sie sind hier:

Iranischer Außenminister - Sarif sagt Teilnahme am WEF ab

Datum:

Beim Weltwirtschaftsforum wird auch die Iran-Krise ein Thema sein. Doch ein Hauptakteur wird nicht nach Davos reisen.

Mohammed Dschawad Sarif wird nicht in Davos sein.
Mohammed Dschawad Sarif wird nicht in Davos sein.
Quelle: Ebrahim Noroozi/AP/dpa

Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat seine geplante Teilnahme am Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos abgesagt. "Diese Reise wird leider nicht stattfinden", sagte Irans Außenamtssprecher Abbas Mussawi. Demnach hätten sich Sarifs Pläne geändert.

Das Wirtschaftsforum findet vom 21. bis 24. Januar statt. Erwartet werden mehr als 3.000 Teilnehmer, darunter EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen, US-Präsident Donald Trump, Bundeskanzlerin Angela Merkel und die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.