ZDFheute

USA verweigern Sarif wohl Visum

Sie sind hier:

Iranischer Außenminister - USA verweigern Sarif wohl Visum

Datum:

Auch die UN wollen sich mit dem tödlichen Angriff auf den iranischen General Soleimani beschäftigen. Doch ein hoher Vertreter aus dem Iran darf offenbar nicht in die USA einreisen.

Mohammed Dschawad Sarif ist Irans Außenminister. Archivbild
Mohammed Dschawad Sarif ist Irans Außenminister. Archivbild
Quelle: Ebrahim Noroozi/AP/dpa

Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat nach eigenen Angaben von den USA keine Einreiseerlaubnis für eine UN-Sitzung in New York erhalten. "Sie fürchten, dass jemand in die USA kommt und Tatsachen enthüllt", sagte Sarif.

Die UN wollen sich mit der Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani durch die USA befassen. Das US-Außenministerium äußerte sich nicht zu Sarifs Visumsantrag. Als Gastgeber des UN-Hauptsitzes sollten die USA eigentlich ausländischen Regierungsvertretern die Teilnahme an UN-Sitzungen ermöglichen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.