Sie sind hier:

Iranischer Präsident - Rohani verschärft Ton gegen USA

Datum:

Aus dem Atomabkommen mit Iran will US-Präsident Trump aussteigen. Er plant zudem neue Sanktionen. Sein iranischer Amtskollege Rohani droht mit Gegenmaßnahmen.

Rohani hatte bereits zuvor Gegenmaßnahmen angedroht. Archiv
Rohani hatte bereits zuvor Gegenmaßnahmen angedroht. Archiv Quelle: Vahid Salemi/AP/dpa

Der iranische Präsident Hassan Rohani hat im Konflikt mit den USA den Ton verschärft. Er droht mit einer Blockade der Ölexport-Routen am Persischen Golf. Den amerikanischen Präsidenten Donald Trump warnte er, nicht mit dem Feuer zu spielen. Dafür bemühte Rohani eine persische Redewendung: "Nicht mit dem Schwanz des Löwen spielen, Herr Trump, das würdest du bereuen."

Trump war Anfang Mai aus dem Atomabkommen mit Iran ausgestiegen und hatte neue Sanktionen gegen das Land angekündigt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.