ZDFheute

IAEA-Chef besorgt wegen Spannungen

Sie sind hier:

Iranisches Atomprogramm - IAEA-Chef besorgt wegen Spannungen

Datum:

Der Streit um das iranische Atomprogramm hat die Spannungen zwischen Washington und Teheran verschärft. IAEA-Chef Amano zeigt sich besorgt.

IAEA-Chef Yukiya Amano. Archivbild
IAEA-Chef Yukiya Amano. Archivbild
Quelle: Ronald Zak/AP/dpa

Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Yukiya Amano, ist besorgt wegen der Spannungen rund um das iranische Atomprogramm. "Ich hoffe, dass die derzeitigen Spannungen durch einen Dialog reduziert werden können", sagte Amano bei einer IAEA-Sitzung in Wien. Es sei unerlässlich, dass der Iran alle Vorgaben des Atomabkommens einhalte.

Die USA waren im vergangenen Jahr aus dem Abkommen ausgestiegen. Teheran hat das Vertragswerk nun ebenfalls infrage gestellt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.