ZDFheute

Ruhani glaubt noch an Atomdeal

Sie sind hier:

Irans Präsident - Ruhani glaubt noch an Atomdeal

Datum:

Vor einem Jahr haben die USA das Atomabkommen mit dem Iran aufgekündigt. Dessen Präsident Ruhani hofft noch auf die Rettung - und setzt auf die Europäer.

Irans Präsident Hassan Ruhani begrüßte Heiko Maas in Teheran.
Irans Präsident Hassan Ruhani begrüßte Heiko Maas in Teheran.
Quelle: Office of the Iranian Presidency/AP/dpa

Das Atomabkommen von 2015 ist nach Einschätzung des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani trotz der Krise immer noch zu retten. "Wir glauben immer noch an die Rettung der Vereinbarung, und dabei können Deutschland und die EU eine entscheidende und positive Rolle spielen", sagte Ruhani bei einem Treffen mit Bundesaußenminister Heiko Maas.

Besonders die Europäer müssten sich gegen die US-Sanktionen und den "Wirtschaftsterrorismus" der USA wehren und ihre Verpflichtungen im Atomdeal erfüllen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.