Sie sind hier:

Irans Präsident Ruhani - Trump "globaler Unruhestifter"

Datum:

Der iranische Präsident Ruhani hat Trump einen "globalen Unruhestifter" genannt. Es gebe durch ihn mehr Krisen auf der Welt.

Der iranische Präsident Hassan Rouhani. Archivbild
Der iranische Präsident Hassan Rouhani. Archivbild
Quelle: -/Iranian Presidency/dpa

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat US-Präsident Donald Trump als "globalen Unruhestifter" bezeichnet und ihm vorgeworfen, die Lage in vielen Weltregionen verschlechtert zu haben. Es gebe mehr Krisen als vor Trumps Amtszeit, sagte er in einer Rede.

"In den vergangenen zwei Jahren haben er und die amerikanische Regierung weltweit nur Unruhe gestiftet." Die USA bezichtigen hingegen den Iran, den Nahen Osten zu destabilisieren und Terrororganisationen zu unterstützen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.