Sie sind hier:

Islamischer Dschihad in Gaza - Israel tötet militanten Anführer

Datum:

Israel hat ein führendes Mitglied einer militanten Palästinenserorganisation in Gaza getötet. Als Reaktion fliegen wieder Raketen auf Israel.

Das Haus, in dem sich Abu Al Ata aufgehalten haben soll.
Das Haus, in dem sich Abu Al Ata aufgehalten haben soll.
Quelle: Khalil Hamra/AP/dpa

Israels Sicherheitskräfte haben einen Anführer der militanten Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad im Gazastreifen getötet. Baha Abu Al Ata hat laut Armee Vorbereitungen für "unmittelbar bevorstehende" Terroranschläge auf Israel vorangetrieben. Der Islamische Dschihad bestätigte den Tod Abu Al Atas und seiner Frau. Laut Behörden in Gaza wurden zwei Menschen verletzt.

Medien zufolge fing das Abwehrsystem Iron Dome anschließend mehrere Raketen ab, die vom Gazastreifen auf Israel abgefeuert wurden.

Raketenangriff aus Gaza in Richtung Israel

Neue Eskalation in Nahost? -
Israel tötet Extremisten-Anführer - Raketen aus Gaza
 

Israels Armee tötet in einer gezielten Aktion einen Extremisten-Anführer im Gazastreifen. Wenig später meldet Israel einen "erheblichen Raketenbeschuss" aus Gaza.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.