Sie sind hier:

Israel und Jordanien - Prinz William bereist Nahen Osten

Datum:

Vor 70 Jahren wurde Israel gegründet. Seitdem war kein Vertreter von Großbritanniens Königsfamilie offiziell dort zu Besuch. Prinz William will das ändern.

Prinz William plant eine fünftägige Reise in den Nahen Osten.
Prinz William plant eine fünftägige Reise in den Nahen Osten. Quelle: Andrew Matthews/PA/dpa

Der britische Prinz William will Ende Juni Israel, Jordanien und die Palästinensergebiete bereisen. Es ist der erste offizielle Besuch eines Mitgliedes der britischen Königsfamilie in Israel seit der Staatsgründung 1948. Die Reise werde laut Kensington-Palast vom 24. bis zum 28. Juni dauern.

Zunächst werde der Prinz in Jordanien die Städte Amman und Dscherasch besuchen. Nach zwei Tagen geht es ins Heilige Land. Dort will er nach Tel Aviv, Jerusalem sowie nach Ramallah ins Westjordanland.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.