ZDFheute

Keine Zunahme bei Antisemitismus

Sie sind hier:

Israels Ex-Botschafter Primor - Keine Zunahme bei Antisemitismus

Datum:

Auch in Deutschland kommt es wieder zu antisemitischen Vorfällen. Avi Primor sieht dahinter aber keinen gewachsenen Antisemitismus.

Ex-Botschafter Avi Primor. Archivbild
Ex-Botschafter Avi Primor. Archivbild
Quelle: Henning Kaiser/dpa/Archivbild

Nach Einschätzung des früheren israelischen Botschafters in Deutschland, Avi Primor, gibt es in Deutschland heute nicht mehr Antisemitismus als früher. Die meisten Deutschen seien keine Antisemiten, sagte er im Inforadio des rbb.

Gleichwohl gebe es einen konstanten Bodensatz von Antisemiten. "Diese Menschen, die früher geschwiegen haben, trauen sich jetzt wieder, ihre Ansichten zu verbreiten, weil Israel wegen der Besetzung der palästinensischen Gebiete an Ansehen eingebüßt hat", sagte Primor.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.