Sie sind hier:

ISS-Außeneinsatz - Raumfahrer reparieren Roboterarm

Datum:

208 Mal sind Raumfahrer aus der ISS ausgestiegen und schwebten im All. Diesmal musste ein Roboterarm repariert werden.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten Quelle: ZDF

Zwei Raumfahrer haben einen Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation (ISS) erfolgreich abgeschlossen. Bei dem Weltraumspaziergang reparierten die Astronauten nach Angaben der US-Weltraumbehörde NASA einen Roboterarm.

Der Roboterarm "Canadarm2", der kanadische Beitrag zur ISS, wird beim Andocken von Raumfrachtern mit Nachschub genutzt. Der Außeneinsatz war ursprünglich für Ende Januar geplant. Wegen eines Softwareproblems musste er verschoben werden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.