Sie sind hier:

Frauenfußball WM - Italien zieht ins Achtelfinale ein

Datum:

Die italienischen Fußballerinnen sind vorzeitig ins Achtelfinale der WM in Frankreich eingezogen.

Frauenfußball-WM: Spielball
Frauenfußball-WM: Spielball
Quelle: imago images / Team 2

Die italienische Frauen-Fußball-Nationalmannschaft hat bei ihrer ersten WM-Teilnahme seit 20 Jahren vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Gegen WM-Neuling Jamaika gab es am Freitag in Reims ein 5:0 (2:0). Drei Treffer erzielte Cristiana Girelli (12.Minute/Foulelfmeter, 25., 46.), doppelt traf Aurora Galli (71., 81.).

Italien führt die Gruppe C mit zwei Siegen vor Brasilien und Australien an, die jeweils einmal gewannen. Die "Reggae Girlz" aus Jamaika sind siegloses Schlusslicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.