Sie sind hier:

Jacob-Grimm-Preis verliehen - Lammert als Redner ausgezeichnet

Datum:

Als Bundestagspräsident hielt Norbert Lammert Reden, die ihm auch den Respekt des politischen Gegners einbrachten - und jetzt einen besonderen Preis.

Ausgezeichnet für seine Redekunst: Norbert Lammert.
Ausgezeichnet für seine Redekunst: Norbert Lammert.
Quelle: Soeren Stache/dpa

Für seine geschliffenen Reden hat der frühere Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) den Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache erhalten. Der Politiker nahm die mit 30.000 Euro dotierte Auszeichnung in Kassel entgegen, wie die Eberhard-Schöck-Stiftung und der Verein Deutsche Sprache mitteilten.

Lammert beherrsche die Kunst des politischen Argumentierens wie kaum ein zweiter und habe sich vielfach für die Stärkung der deutschen Sprache eingesetzt, hieß es in der Begründung der Jury.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.