Sie sind hier:

Jahrbuch Sucht - Alkoholkonsum der Deutschen hoch

Datum:

131 Liter entsprechen rund einer Badewanne. Genau diese Menge alkoholischer Getränke haben die Bundesbürger 2017 im Durchschnitt konsumiert.

Konsum alkohlischer Getränke wie Bier bleibt hoch. Archibfoto
Konsum alkohlischer Getränke wie Bier bleibt hoch. Archibfoto
Quelle: Jens Büttner/ZB/dpa

Deutschland bleibt nach dem neuen Jahrbuch Sucht beim Thema Alkohol ein Hochkonsumland. Nach den Berechnungen für 2017 tranken die Bundesbürger pro Kopf der Bevölkerung rund 131 Liter alkoholische Getränke. Das teilte die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen mit.

Das waren von der Menge her rund zwei Prozent weniger als 2016. Der Rückgang lasse aber keine Entwarnung zu. Die legalen Drogen wie Alkohol seien nach wie vor für den größten Teil der Suchtproblematik in Deutschland verantwortlich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.