Sie sind hier:

Jahre nach Chapecoense-Unglück - Überlebender Neto beendet Karriere

Datum:

Dutzende starben bei dem Flugzeugunglück in Brasilien vor drei Jahren. Nur sechs Fußballspieler des Clubs Chapecoense haben überlebt. Dieser trennt sich jedoch nun vom Fußball.

Chapecoense-Spieler Neto beendet Karriere. Archivbild
Chapecoense-Spieler Neto beendet Karriere. Archivbild
Quelle: Leo Correa/AP/dpa

Drei Jahre nach dem tragischen Flugzeugunglück des brasilianischen Fußball-Clubs Chapecoense hat der überlebende Neto seine Karriere beendet. "Mein Körper macht das nicht mehr mit. Die Schmerzen waren größer als die Freude", sagte der 34-Jährige dem brasilianischen Sender TV Globo. Neto war einer von sechs Überlebenden des Unglücks vom November 2016.

Damals war das Flugzeug auf dem Weg nach Medellin in Kolumbien abgestürzt. 71 Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben, darunter fast alle Spieler.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.