Sie sind hier:

Jahrelange Diskriminierung - Justin Trudeau entschuldigt sich

Datum:

Vor dem kanadischen Unterhaus entschuldigt sich Premierminister Justin Trudeau

Trudeau entschuldigt sich für Diskriminierung.
Trudeau entschuldigt sich für Diskriminierung. Quelle: Hau Dinh/AP/dpa

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau hat sich bei den Lesben, Schwulen, Bi- und Transsexuellen des Landes für Jahrzehnte der staatlichen Diskriminierung entschuldigt. "Ihr seid Fachkräfte. Ihr seid Patrioten. Und vor allem seid ihr unschuldig. Für all Euer Leid verdient ihr Gerechtigkeit und Frieden", sagte Trudeau im kanadischen Unterhaus.

Kanadische Beamte, die wegen ihrer sexuellen Orientierung teilweise aus dem Staatsdienst entlassen worden waren, sollen entschädigt werden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.