ZDFheute

Inflation in Deutschland gebremst

Sie sind hier:

Jahresrate 2019 bei 1,4 Prozent - Inflation in Deutschland gebremst

Datum:

2019 war ein gutes Jahr für die deutschen Verbraucher. Zumindest wenn man auf das Verbraucherpreisniveau schaut.

Elektronisches Preisschild in einem Supermarkt. Archivbild
Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich verlangsamt.
Quelle: Marius Becker/dpa/Archivbild vom 28.01.2015

Sinkende Preise für Heizöl und Kraftstoffe haben den Anstieg der Inflation in Deutschland im vergangenen Jahr gebremst. Die Verbraucherpreise lagen um 1,4 Prozent über dem Niveau des Vorjahres. Das ist der niedrigste Stand seit drei Jahren. Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden bestätigte damit vorläufige Daten von Anfang Januar.

Im Vergleich zum Vorjahr schwächte sich der Anstieg der Teuerungsrate deutlich ab: Für 2018 hatte das Statistische Bundesamt eine Jahresinflation von 1,8 Prozent errechnet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.