ZDFheute

Russland veröffentlicht Dokumente

Sie sind hier:

Jalta-Konferenz 1945 - Russland veröffentlicht Dokumente

Datum:

In Jalta auf der Krim beschlossen Roosevelt, Churchill und Stalin unter anderem die Teilung Deutschlands. Russland stellt jetzt unveröffentlichte Dokumente online.

Krim-Konferenz 1945: Churchill; Roosevelt, Stalin
Krim-Konferenz 1945: Churchill; Roosevelt, Stalin
Quelle: -/dpa

Zum 75. Jahrestag der Jalta-Konferenz hat Russland bislang noch nicht veröffentlichte Dokumente online gestellt. Zu finden sind Verhandlungsprotokolle und Briefe, wie das russische Außenministerium in Moskau mitteilte. Nachzulesen ist aber auch, was es bei dem Treffen vom 4. bis 11. Februar 1945 zu Mittag gab.

In dem Krim-Kurort beschlossen US-Präsident Franklin D. Roosevelt, der britische Premier Winston Churchill und Kremlchef Josef Stalin die Teilung Deutschlands in Besatzungszonen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.