Sie sind hier:

Schwarz-Grün-Gelb im Bund? - Kubicki plädiert für neuen Jamaika-Anlauf

Datum:

Die Jamaika-Verhandlungen nach der Bundestagswahl 2017 erlebte Kubicki als frustrierende Angelegenheit. Dennoch plädiert er nun für einen neuen Versuch.

FDP-Vize Wolfgang Kubicki. Archivbild
FDP-Vize Wolfgang Kubicki. Archivbild
Quelle: Britta Pedersen/zb/dpa

FDP-Vize Wolfgang Kubicki hält nach der nächsten Bundestagswahl einen neuen Anlauf für eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, FDP und Grünen für wünschenswert und erfolgversprechend.

"Heute mehr denn je halte ich ein Jamaika-Bündnis im Bund für ein zeitgemäßes Modell der politischen Gestaltung - und für das Beste, was Deutschland im Moment passieren könnte", schreibt der stellvertretende Parteivorsitzende in seinem neuen Buch "Sagen, was Sache ist!". Es ist am Freitag erschienen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.