Sie sind hier:

Jamaika in der Schlussrunde - Bouffier fordert Kompromisse

Datum:

Bisher sind die Jamaika-Sondierungen erfolglos geblieben. Kompromisse müssen her, heißt es von vielen Seiten.

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier.
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Hessens CDU-Chef Volker Bouffier hat die möglichen Jamaika-Partner zum Einlenken in den Streitfragen aufgerufen. "Es muss sich eine Kultur entwickeln des gegenseitigen Vertrauens", sagte der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende.

Nötig sei eine Abkehr davon, dass jeder darauf achte, in seinem Bereich die richtigen Signale zu setzen. "Wenn das nicht überwunden wird, kann das nichts werden." Bouffier betonte: "Am Sonntag ist Feierabend. Da muss man wissen, was herauskommt."

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.