Sie sind hier:

Jamaika ringt um Klimapolitik - Özdemir fordert Gegenangebote

Datum:

Mit Kompromissangeboten haben die Grünen den Jamaika-Sondierungen neuen Schwung verliehen. Grünen-Chef Özdemir fordert nun auch Bewegung auf der anderen Seite.

Grünen-Chef Cem Özdemir fordert auch von Union und FDP Bewegung.
Grünen-Chef Cem Özdemir fordert auch von Union und FDP Bewegung. Quelle: Silas Stein/dpa

Grünen-Chef Cem Özdemir hat von Union und FDP mehr Entgegenkommen bei den Sondierungen für eine Jamaika-Koalition gefordert. "Wir haben die ersten Schritte gemacht, jetzt erwarten wir auch Bewegung von den anderen. Brücken baut man gemeinsam oder man lässt es", sagte er der "Bild"-Zeitung.

Özdemir fordert von den potenziellen Jamaika-Partnern konstruktive Vorschläge, "wie wir die von verschiedenen Bundesregierungen ohne grüne Beteiligung eingegangenen Klimaschutzziele erreichen".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.