Sie sind hier:

Jamaika-Sondierungen - Lambsdorff wirbt für Geduld

Datum:

Die Jamaika-Sondierungen sind zuletzt ins Stocken geraten: Kein Grund zur Panik, findet FDP-Politiker Graf Lambsdorff. Er wirbt für Geduld.

Alexander Graf Lambsdorff (FDP)
Alexander Graf Lambsdorff (FDP) Quelle: Karlheinz Schindler/dpa-Zentralbild/dpa

Der Vize-Fraktionsvorsitzende der FDP im Bundestag, Alexander Graf Lambsdorff, wirbt für Geduld bei den Jamaika-Sondierungen. "Vertrauen braucht Zeit", sagte er der "Welt am Sonntag".

"Die Sondierungen haben gut angefangen, aber jetzt sind wir in einer schwierigen Phase." Angesichts der unterschiedlichen Partner sei es normal, dass es anfangs "noch verschiedene Deutungen gibt und auch mal rumpelt". Lambsdorff appellierte an die Grünen und seine eigene Partei, aufeinander zuzugehen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.